Gespensterfest

Am 31. Oktober diesen Jahres war es ganz schön unheimlich im Klabauterhaus: Es spukte in allen Ecken und Winkeln, doch die Klabauter fürchteten sich nicht im Geringsten, weil sie selber für den Spuk verantwortlich waren

Wir haben ein Gespensterfest gefeiert, mit vielen verkleideten Gespenstern, Skeletten und anderen niedlichen Geisterstundeteilnehmern, die in einer Geisterbahn fahren konnten, Gespenster durcheinander kegelten und in einem unheimlich dunklen Raum unheimliche Gegenstände suchen konnten.
zurück